WS Region Schwerin

Diskussion_SNTransparenz

  • Schulträger planen gemeinsam mit Schulen
  • Info-Veranstaltung für Schulträger des Landes zum Erfahrungsaustausch gewünscht
  • Kommunikation unter den Lehrern muss gestärkt werden
  • Schul- und Medienentwicklungsplanung im Kultur- und Bildungsausschuss vorstellen
  • offene Türen sind vorhanden

Rahmenbedingungen und Finanzierung

  • einheitliche Online-Plattform für digitale Medien
  • Standards für die Ausstattung von Klassenräumen entwickeln
  • mobile Medienwagen als Kern mobilen Lernens
  • Eigeninitiative zur Mittelbeschaffung z.B. Wettbewerbe, Firmen
  • konkrete Investitionen langfristig planen und Schulträger einbeziehen

Meta_Bilder_SNKooperation

  • Medienpädagogische Berater sind Partner
  • Zusammenarbeit mit Medienzentren
  • Schule schafft Freiräume für die Kooperation
  • Unterstützung bei Wettbewerben und Festivals durch externe Partner
  • Angebote und Nachfrage konkret definieren
  • Ansprechpartner „Medien“ in der Schule als „Türöffner“ wichtig

Steuerung

  • feste Steuerungsgruppe für die Medienarbeit muss es geben
  • Helferstrukturen müssen ausgebaut werden
  • alle Fachbereiche müssen integriert werden

Schulprogramm

  • Programmatischer Ansatz ist zwar wichtig, wird aber zu wenig nachgefragt (Aufwand/Nutzung)
  • der Prozesscharakter eines Programms muss im Mittelpunkt stehen
  • die Dynamik entscheidet
  • Jahresarbeitsplan basiert auf Schulprogramm

TascheStickFortbildung

  • Fortbildung erhellt
  • Fortbildung zur Motivation der aktiven Nutzung von Medien nutzen
  • moodle als Fortbildungsplattform einbinden
  • nachfrageorientierte Qualifikation ausbauen – Qualifizierungskonzept der Schule
  • außerschulische Partner brauchen einen schulischen Ansprechpartner um Fortbildungswünsche bedienen zu können

 

 

Schulisches Lernen

  • alle Medien sind gleichberechtigt und können gewinnbringend eingesetzt werden
  • ein komplexes Unterfangen, in das alle anderen Bereiche hinein strahlen
  • FWU-Mediathek ist eine gute Unterstützung für das Lernen

MedienvielfaltVisionenICHkann

  • von der Schultasche zum Stick
  • belastbare Infrastruktur (Internet, Beamer, Notebook, Tablet…)
  • „Ich kenn/kann!“
  • vielfältige Arbeit mit Medien – hilf mir es selbst zu tun

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*